Donnerstag, 4. Juni 2015

Top Ten Thursday

Heute ist ja der Top Ten Thursday, der jeden Donnerstag von Steffis Bücher Bloggeria veranstaltet wird und das Thema diese Woche lautet: Welche 10 Bücher stehen zurzeit auf eurer Wunschliste?

Da würde ich gerne mitmachen weil ich denke, an meiner Top Ten kann man meinen allgemeinen Büchergeschmack ganz gut erkennen.

Als allererstes die unübertroffene Königin des Historischen Romans und meine allerliebste Lieblingsautorin Rebecca Gable!

Im September kommt ihr neuer Waringham Roman "Der Palast der Meere" heraus den ich unbedingt haben muss. Es ist der 5. Teil der Waringham Saga und spielt im Jahre 1560 zur zeit Königin Elisabeths die erste und Mary Stewart. Es verspricht wieder ein sehr spannender Roman zu werden auf den ich schon sehr gespannt bin.






 An zweiter stelle steht " Der Rosie-Effekt". Nachdem ich ja vom Rosie-Projekt so angetan war, freue ich mich sehr auf die Fortsetzung in der Rosie und Don sogar ein Kind bekommen.









3.  "Zusammen ist man weniger allein" von Anna Gavalda, hört sich sehr vielversprechend an. Die Geschichte rund um die ungewöhnliche Wohngemeinschaft bestehend aus einer magersüchtigen Künstlerin, einen Top-Koch samt seiner Großmutter Paulette und Philibert, der verarmte Sohn eines alten Adelsgeschlecht, verspricht vielversprechend zu sein. Ein plus ist, das sie in Paris spielt und ich Paris einfach mag.






4. "Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen" von Francese Miralles.
Am Neujahrsmorgen wacht Samuel in der festen Überzeugung auf, das dieses Jahr nichts aufregendes passieren wird und schon dringt die Katze Mishima in seine Wohnung ein und verändert sein Leben.
Ich mag Geschichten die eben, die kleinen Dinge des Lebens würdigen und so erhoffe ich mir einiges von diesem Buch.






5. "Schüsse im Shortbread" von Arthur Escroyne.
Hier geht es um eine weitere sehr große Leidenschaft von mir: England und klassische Krimis. Aus diesem Grund kann ich auch einfach nicht an Büchern vorbei gehen, die gleich beides beinhalten ;-)








6. "Vintage Love" von Stephanie Lehman
Ich hab das echte Problem einfach alles zu lesen, was irgendwie mit einer meiner Leidenschaften zu tun hat und hier kommen wir zur nächsten: Vintage Kleidung :-D
Dieses Buch hört sich aber wirklich interessant an, da es sich um eine parallel Geschichte handelt, Amanda findet ein in einem Muff eingenähtes Tagebuch und wird so in das Leben der  20 Jährigen Olive gezogen, die 1907 gelebt hat.





7. "Liebe und Marillenknödel"
In Sophies Leben geht gerade alles drunter und drüber als auch noch ihre Tante Johanna stirbt. Von dieser erbt sie eine Pension in den Südtiroler Alpen. Als sie dort ankommt ist einiges zu tun, denn die Pension ist leer und sie steht alleine vor der Herausforderung diese zum laufen zu bekommen.







 Nr. 8+9 sind die Bücher von Jan-Philipp Sendker "Das Herzenhören" und "Herzenstimmen"

Die Suche nach ihrem vermissten Vater führt Julia Win von New York nach Kalaw, einem Dorf in den Bergen Burmas. Ein alter Liebesbriefe ihres Vaters hat sie an den Ort geführt, an dem sie nicht nur einen Bruder findet von dem sie nichts wusste, sondern auch auf ein altes Familiengeheimnis stößt.





10 Jahre später hat Julia Win das rastlose Leben in einer New Yorker Anwaltskanzlei wieder eingeholt, als sie ein Brief ihres Bruders U Ba erreicht, der sie dazu bewegt noch einmal nach Burma zurück zu kehren.









10. "Du und ich und all die Jahre" von Amy Silver

Seit sie 13 war, feiert Nicole Neujahr mit ihrem besten Freund Julian. Sie waren immer füreinander da und der Mittelpunkt jeder Party. Doch in einer Schicksalhaften Nacht gerät Nicoles Welt aus den Fugen: Ihre Ehe kriselt, beruflich steckt sie in einer Sackgasse und dann taucht auch noch Aiden auf, der ihr einst das Herz brach. Doch wie soll sie all das schaffen ohne Julian?







Das waren nun also meine Top Ten. Wobei ich sagen muss, das noch so viele mehr auf der Liste stehen seitdem ich Blogge bzw. Buchblogger kenne. Ich freue mich wahnsinnig die Blogger Gemeinde entdeckt zu haben und ziehe hier wirklich viel Lese-Inspiration heraus.

Ich hoffe euch hat die Liste gefallen.

Eure
Frollein Leselust

Kommentare:

  1. Hallo liebes Frollein ;-)

    Eine schöne WuLi hast Du und einen tollen Blog noch dazu. Ich bleibe gleich mal als Leserin. :-)

    Von Deiner Liste kenne ich das Buch von Amy Silver. Jedoch gelesen habe ich es noch nicht.

    Wünsche Dir einen schönen Donnerstag!

    Liebe Grüße von der
    Bücherwanderin Caro

    P, S,: Das ist mein Beitrag :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Caro :-)
      Es freut mich sehr, daß dir die liste und der Blog gefällt. Von deiner Liste würde ich glatt auch noch die Buchspringer und die Seiten der Welt interessieren!
      Vielen Dank fürs folgen, da Folge ich dir doch glatt nach :-)

      liebe grüße
      Frollein Viktoria Leselust ;-)

      Löschen
  2. Hallo Viktoria,

    eine schöne Liste hast du zusammengestellt, auch wenn ich davon gar nichts kenne. "Zusammen ist man weniger allein" - der Titel kommt mir sehr bekannt vor.

    Wünsche dir einen schönen Tag!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole, schön das sie dir gefällt, ich bin dann mal gespannt wann ich mir diese wünsche alle erfüllen kann :-D
      Deinem Blog schaue ich mir gleich mal an.

      liebe grüße
      Viktoria

      Löschen
  3. Hey!

    Eine schöne Liste! Aber für mich ist da fast nichts dabei - bis auf Palast der Meere! Ich liebe die Waringham Reihe und überhaupt die Bücher von Rebecca Gable! Ich freu mich schon sehr drauf, wenns endlich weitergeht :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch Rebecca Gable ist der hammer, ich liebe sie wirklich. Ich mag Historische Romane im allgemeinen, dafür sind Fantasy Romane nicht so meins. Aber Geschmäcker sind ja auch verschieden und es gibt glücklicherweise so wahnsinnig viele Bücher für jeden Geschmack. Davon abgesehen glaube ich sehr an mein Header Zitat " es kommt darauf an, dem richtigen Buch im richtigen Augenblick zu begegnen" ich denke für jede Lebenssituation gibt es das richtige Buch, das einem vielleicht auch weiterhilft, ganz unabhängig vom Genre.

      liebe Grüße,

      Viktoria

      Löschen
  4. Huhu Viktoria.
    "Zusammen ist man weniger allein" fand ich wunderschön, das könnte ich eigentlich nochmal lesen:-) Lg Petra
    www.papierundtintenwelten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Petra, ich bin auch schon total gespannt! Ich schaue mir deinen Blog gleich mal an!

      Löschen
  5. Huhu!

    Oh, da fällt mir ein, dass "Vintage Love" ja noch hier rumsubbt! Ich sollte es endlich mal lesen, es liegt da schon eine ganze Weile...

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das mal, dann können wir uns drüber unterhalten und ich mir vor allem überlegen ob ich das wirklich brauche 😀

      Löschen
  6. Huhu :)
    Sorry für die späte Antwort, aber ich bin erst heute aus dem Urlaub wieder gekommen.

    Dein Blog ist ja sogar noch ganz frisch - den werd ich mal im Auge behalten ;)
    Von deiner Liste kenne ich leider kein Buch, aber vielleicht ist ja trotzdem was dabei. Besonders "Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen" klingt toll!

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen