Montag, 15. Juni 2015

Montagsfrage: Sind deine Erfahrungen mit Indie-Autoren/Selfpublishern eher positiv oder eher negativ?


(*Quelle Buchfresserchen)





Das ist ja eine interessante Frage heute! Ich muss zugeben, daß ich bisher nicht wirklich Erfahrungen mit Indie-Autoren gemacht habe und da auch recht zurückhaltend bin, da ich schon viel negatives über selfpublisher gelesen habe. Ich bin da sowieso ein ziemliches Gewohnheitstier, ich greife grundsätzlich immer erst nach Autoren die gagkenne und für gut befunden habe.

Vielleicht sollte ich in diesem Bereich mutiger werden. Könnt ihr mir wirklich gute selfpublisher und Indie-Autoren empfehlen? Bücher die einfach gelesen werden müssen

Kommentare:

  1. Huhu,

    sehr viel Erfahrungen habe ich mit Selfpublishern auch noch nicht gemacht, aber die waren alle positiv. Ein schönes Buch, wäre Märchenzauber von Mila Brenner. Eine romantische Liebesgeschichte die mir wirklich ausgesprochen gut gefallen hat.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bettina!

    Das hört sich sehr gut an, ich mag Liebesgeschichten ja. Das Buchcover ist natürlich auch ein Traum 😀
    ich bestelle mir das Buch auf jeden Fall, du hast mich neugierig gemacht.

    Liebe grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bettina!

    Das hört sich sehr gut an, ich mag Liebesgeschichten ja. Das Buchcover ist natürlich auch ein Traum 😀
    ich bestelle mir das Buch auf jeden Fall, du hast mich neugierig gemacht.

    Liebe grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen

    mein erstes Mal bei der Montagsfrage :D yeahhhh
    Habe tatsächlich einen Tipp der dir vielleicht gefallen könnte:
    Montagsfrage
    Rezension ist auch verlinkt :D
    Lasse dir gaaaanz liebe Grüße da.

    Nadine ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin noch gar kein Leser von dir???
      Wie ist das denn passiert?
      Gleich geändert :-*

      Löschen
  5. Mir geht es ähnlich wie dir. Bisher habe ich auf diesem Gebiet auch noch keine Erfahrungen gemacht. Es wird also mit den Empfehlungen etwas schwierig. Auf meiner Wuli ist allerdings Laura Newman mit Nachtsonne vertreten. Die Meinungen sind durchaus positiv und die Geschichte hört sich sehr spannend an.

    LG Zeilenleben

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!

    Wenn du gerne Liebesgeschichten liest, wären die Bücher von Mona Lida vielleicht was für dich! Hier mal meine Rezi zu ihrem ersten Buch:
    http://mikkaliest.blogspot.de/2013/06/kim-schlimmer-geht-immer-mona-lida.html

    Eine spannende Dystopie ist die Mindjack-Trilogie von Susan Kaye Quinn:
    http://mikkaliest.blogspot.de/2014/12/open-minds-gefahrliche-gedanken-von.html

    Die märchenhafte Fantasy von Nicholas Vega lese ich auch sehr gerne, zum Beispiel:
    http://mikkaliest.blogspot.de/2014/12/das-madchen-das-hoffnung-brachte-von.html

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi mikka.
      Wow, danke für deine Vorschläge :) ich schaue sie mir bei Gelegenheit an, danke!!

      Liebe grüße
      Vicky

      Löschen
  7. Einfach rein ins Getümmel und dem Instinkt trauen :-) Oder die Autoren via Internet abchecken!

    AntwortenLöschen